Sprechen wir über CoVID-19!

Am 30. Dezember 2019 sandte der junge Augenarzt Li Wenliang aus Wuhan in China eine Botschaft an seine Kollegen, in der er darauf aufmerksam machte, dass sich in dem Krankenhaus, in dem er tätig war, schon seit mehr als einem Monat eine dem Severe Acute Respiratory Syndrome (SARS) ähnliche Erkrankung ausbreitete.  Seitdem hat die Erkrankung CoVID-19 hat viel Unruhe in unseren Alltag gebracht.

Doch auch die medizinische Fachwelt steht vor vielen Rätseln, deren Lösung vor allem des raschen und offenen Austausches von Informationen bedarf.

Mit diesem Web-Tagebuch (Blog) möchten wir dazu beitragen, durch gegenseitigen Wissens- und Erfahrungsaustausch CoVID-19 besser zu verstehen und letztlich zu bewältigen.

Sollten Sie selbst Erfahrungen mit Ihren PatientInnen, im Kontakt mit der Erkrankung oder bei der Literaturrecherche gemacht haben, die Sie mit uns und unserer Leserschaft teilen möchten, verwenden Sie bitte gerne das unten stehende Feld.

Georg und Nikolaus Wick

Covid-19 Virusinfektion Pandemie Labor Wick in Innsbuck TIrol

Die rätselhafte Therapie von Donald Trump

Der amerikanische Präsident, Donald Trump, wurde bekanntlich kurz vor dem letzten Wochenende, d.h. 2.10.2020, in das Walter-Reed-Militärspital in Washington/DC mit Covid-19 eingeliefert. Die doch für alle US Bürger und darüber hinaus wichtigen Informationen seiner...

mehr lesen

Diabetes bei Covid-19

In der Literatur mehren sich die Berichte über das Auftreten von Autoimmunerkrankungen bei Patienten mit Covid-19. Dafür gibt es mehrere Erklärungen: Eine starke Stimulation des Immunsystems i. R. einer Infektion oder einer Impfung führt zur polyklonalen Proliferation...

mehr lesen

Maskenpflicht

Dass Masken einen Schutz vor der Infektion mit dem SARS-CoV2 Virus bieten, sagt uns – trotz mancher gegenteiliger Äusserungen- schon der Hausverstand. Man muss allerdings zwischen „altruistischen“ und „egoistischen“ Arten von Masken unterscheiden. „Egoistische Masken“...

mehr lesen

Direkte und indirekte Schädigung des Gehirns durch SARS-CoV2

COVID-10 erweist sich bisher als rätselhafte und facettenreiche, gefährliche Krankheit, bei der wir fast täglich mit neuen klinischen Symptomen konfrontiert werden. So wurde jetzt gezeigt, dass das SARS-CoV2 Virus auch ins Gehirn gelangen kann. Die Eintrittspforte...

mehr lesen

1. Was ist CoVID-19?

Am 30. Dezember 2019 sandte der junge Augenarzt Li Wenliang aus Wuhan in China eine Botschaft an seine Kollegen, in der er darauf aufmerksam machte, dass sich in dem Krankenhaus, in dem er tätig war, schon seit mehr als einem Monat eine dem Severe Acute Respiratory...

mehr lesen

2. Das Immunsystem

Die Abwehr von Infektionen wird bei Mensch und Tier durch das Immunsystem bewerkstelligt. Die Abwehr-(Immun-)Zellen sind also nicht in einem einzelnen Organ konzentriert, sondern über viele sogenannte lymphoide Gewebe im Körper verteilt (Knochenmark, Milz,...

mehr lesen

3. Das Corona SARS-CoV2 Virus

Viren sind keine Lebewesen! Sie sind infektiöse „Teilchen“, die zu ihrer Entwicklung und Vermehrung lebende Wirtszellen benötigen. Viren werden nach der Form, in der sie ihr Erbgut (ihre Gene) speichern, in DNA- und RNA-Viren eingeteilt. Weiters unterscheidet man...

mehr lesen

4. Die Reaktion des Immunsystem auf SARS-CoV2

Das menschliche Immunsystem scheint im Herbst des Jahre 2019 in China zum ersten Mal mit dem neuen Coronavirus konfrontiert worden zu sein. Bis dahin hatte sich dieses Virus nur in Tieren, v.a. Fledermäusen, vermehrt, die interessanteerweise selbst keine Erkrankung...

mehr lesen

5. Interessante Beobachtungen und offene Fragen

Warum erkranken alte Menschen schwerer als Kinder und Junge? Einerseits leiden die meisten alten Patienten bereits unter Vorerkrankungen, wie Diabetes, Herz – Kreislauferkrankungen, Übergewicht, etc., die ihre Widerstandskraft, z.B. ihr Immunsystem oder ihre...

mehr lesen